Dienstag, 9. August 2016

Schöneres kann ein kleiner Schreiberling nicht erfahren! Danke dafür, welch eine Freude.
Lest selbst: Ein ergreifendes Kinderbuch über eine ganz ungewöhnliche Freundschaft:
"DER LIEBE WOLF UND DIE HÄSIN"
von Sonja Kaboth
Altersempfehlung: 6 bis 12 Jahre
Zum Vorlesen und für Leseanfänger
"Der liebe Wolf und die traurige Häsin" erzählt mit einfach-kindgerechten aber feinfühligen Worten eine ganz außergewöhnliche Geschichte. Das Außergewöhnliche an der Erzählung ist die tiefe Freundschaft zwischen zwei Tieren, die sich, ginge es nach der Natur, eigentlich niemals nahekommen dürften, ohne dass das eine dem anderen zur Beute fallen würde.
Ganz anders als in der Fabel weichen daher die Charaktere und Rollen der Tiere von allen schablonenhaften Erwartungen ab. Die Annäherung der beiden Protagonisten ist von tief sitzenden Ängsten, großen Anstrengungen und Verhaltensänderungen begleitet. Der Lohn dafür ist eine einzigartige und tiefgründige Partnerschaft.
Das Märchen zeigt, dass man durch die Überwindung von gewohnten Mustern ganz neue Lebenschancen erschließen kann. Vertrauen, Freundschaft, die Überwindung von Andersartigkeit und der gemeinsame Glaube an das Gute in der Welt sind die beherrschenden Themen dieses sehr ausdrucksstark illustrierten Kinderbuches.
Der Band ist sehr gut zum Vorlesen aber auch für Leseanfänger geeignet, da die Texte genau an den passenden Stellen durch entsprechende Bilder begleitet werden.
Der Autorin Sonja Kaboth ist auch mit diesem zweiten ihrer Werke ein wundervolles und höchst professionell gestaltetes Kinderbuch gelungen.
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_09
Ich schreibe sehr gerne kleine träumerische Fantasien. Gedichte sprechen mich an. Dazu male ich gerne passende Bilder. Oft bunt, so unterschiedlich, wie sich mir die Welt gerade vorstellt.

"Ein schöner Tag soll euch gehören,
die Sonne scheinen in euch drinnen,
vergesst dabei die Liebe nicht,
den Anker eures Lebens … ."
© Copyright Sonja Kaboth/Seelenfarben

Danke für Ihre Zeit für mich.

 
Schöneres kann ein kleiner Schreiberling nicht erfahren! Danke dafür, welch eine Freude.
Lest selbst: Ein ergreifendes Kinderbuch über eine ganz ungewöhnliche Freundschaft:
"DER LIEBE WOLF UND DIE HÄSIN"
von Sonja Kaboth
Altersempfehlung: 6 bis 12 Jahre
Zum Vorlesen und für Leseanfänger
"Der liebe Wolf und die traurige Häsin" erzählt mit einfach-kindgerechten aber feinfühligen Worten eine ganz außergewöhnliche Geschichte. Das Außergewöhnliche an der Erzählung ist die tiefe Freundschaft zwischen zwei Tieren, die sich, ginge es nach der Natur, eigentlich niemals nahekommen dürften, ohne dass das eine dem anderen zur Beute fallen würde.
Ganz anders als in der Fabel weichen daher die Charaktere und Rollen der Tiere von allen schablonenhaften Erwartungen ab. Die Annäherung der beiden Protagonisten ist von tief sitzenden Ängsten, großen Anstrengungen und Verhaltensänderungen begleitet. Der Lohn dafür ist eine einzigartige und tiefgründige Partnerschaft.
Das Märchen zeigt, dass man durch die Überwindung von gewohnten Mustern ganz neue Lebenschancen erschließen kann. Vertrauen, Freundschaft, die Überwindung von Andersartigkeit und der gemeinsame Glaube an das Gute in der Welt sind die beherrschenden Themen dieses sehr ausdrucksstark illustrierten Kinderbuches.
Der Band ist sehr gut zum Vorlesen aber auch für Leseanfänger geeignet, da die Texte genau an den passenden Stellen durch entsprechende Bilder begleitet werden.
Der Autorin Sonja Kaboth ist auch mit diesem zweiten ihrer Werke ein wundervolles und höchst professionell gestaltetes Kinderbuch gelungen.
http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_09
Ich schreibe sehr gerne kleine träumerische Fantasien. Gedichte sprechen mich an. Dazu male ich gerne passende Bilder. Oft bunt, so unterschiedlich, wie sich mir die Welt gerade vorstellt.

"Ein schöner Tag soll euch gehören,
die Sonne scheinen in euch drinnen,
vergesst dabei die Liebe nicht,
den Anker eures Lebens … ."
© Copyright Sonja Kaboth/Seelenfarben

Danke für Ihre Zeit für mich.