Donnerstag, 27. August 2015






Tränen


Zu viel der Tränen in der Welt voller Verzweiflung,
Tränen der Trauer, der Angst, der Hilflosigkeit.
Verlorenen Energie!

Tränen schmerzen tief im Herzen,
röten Augen, verdunkeln Seelen, schaffen Leere, Hoffnungslosigkeit.
Angst macht sich hier breit!

Lasst wieder Liebe in uns sprießen,
verschenkt sie, die sehnsuchtsvollen Tränen voll von Kraft.
Hoffnung ist der Motor eines jeden Lebens!

Nährt die positiven Keime, pflegt sie!
Kämpft gegen negative Macht,
begießt es dieses Pflänzchen Liebe, pflegt es jeden neuen Tag.
© Sonja Kaboth/Seelenfarben/Juni2015

Montag, 17. August 2015

Brummi hat sich in Deutschland gut eingelebt. Die deutsche Sprache hat er schnell gelernt. Auch in den Kindergarten geht er gern und hat schon gute Freunde gefunden. Eines Tages besuchen ihn seine großen Geschwister. Brummi hat ein bisschen Angst, denn bisher erzählte seine Mutti nicht viel von ihnen. Ob sie ihn wohl auch gern haben? Sie bringen sogar ein großes Geschenk mit, über das sich Brummi sehr freut. Kurz vor seinem 6. Geburtstag lüftet Mutti ein Geheimnis. Das gefällt Brummi überhaupt nicht.
Das Abenteuer geht weiter! http://www.amazon.de/Mutti-l%C3%BCftet-ein-Geheimnis-Brummi-ebook/dp/B012TOHPZM/ref=sr_1_14?s=books&ie=UTF8&qid=1439799874&sr=1-14&keywords=dorothee+sargon










Meine Bücherwelt: Meine Bücherwelt: home

Meine Bücherwelt: Meine Bücherwelt: home: Meine Bücherwelt: home : Im Februar 1946 bin ich als Tochter einer kleinen Fabrikantenfamilie im Vogtland geboren.  Bis 1961 besuchte ich d...

Donnerstag, 13. August 2015






Der Sommer fliegt im Höhenflug. Lasst uns diese Zeit friedvoll genießen. Freuen wir uns über Wärme, Helligkeit, die Natur. Heute mein Gedicht dazu.


Mein lieber bunter Schmetterling,

Du sollst schweben im AUF und AB,
Dich freuen über jeden neuen Tag,
zwischen Sonnenstrahlen Deine Kreise ziehen,
freudig DANKE sagen. Du bist da! Wie schön.

Das Leben ist zu kurz, um immer „schwarz“ zu tragen.
Schau nach vorne, farbig ist sie, diese, unsre Welt.
Ja, auch wandelbar! Sie duftet Dir entgegen.
Spürst Du das nicht?

Der Weg bewältigt Berge und auch oftmals tiefe Täler.
Nicht immer einfach. Ja.
Nun bist Du ganz allein gefragt, streng Dich an!!!!
Arbeite dafür, allein für Dich.

Pack es an für das Erstrahlen dieser schönen Welt. 
Es lohnt sich ganz bestimmt für Dich.
Du hast geschafft so viel, bis hier her und es geht noch weiter.
Was willst Du noch?

Schau nach vorn, komm ab vom Übel - bewältige Dein Ziel. 
Die Welt, sie dreht sich immer weiter.
Glaub` an Dich, bist Du bereit?
Die Zeit ist da, schau weiter.

Lass die Sonne wärmend, als Hoffnungsstrahl, in Dich zurück.
Zurück in`s Herz, in Deine Seele, die Schatten endlich hinter Dir.
Trage Deine eignen Farben.
Leuchten darf sie dann, die frische, Deine Zukunftswelt!

Dunkles verblasst, ... wir helfen Dir!
Gute Gedanken bringen uns stets weiter!
Dich und mich und uns. 
Die Hoffnung lebt solange Leben in uns ist.
Glaube fest daran.
©Text by Sonja Kaboth 

Sonntag, 9. August 2015





Lasst uns die Hände friedvoll reichen. Jede Träne ist zu viel geweint, lasst uns die wirklichen Werte erkennen. Nur durch Menschlichkeit werden wir zu Gewinnern in dieser belasteten Zeit.

Inspiriert durch ein kleines Gänseblümchen:

Gänseblümchen


Diese Einfachheit, das Klare, ach was lieb ich das.
Wären auch wir Menschen so,
so einfach und so schön wie dieses Gänseblümchen,
so friedvoll und so klar.

Würden wir die Hand uns friedlich reichen,
uns umarmen jeden Tag,
nicht an Kampf und Kriege denken,
gemeinsam leben und erleben jeden neuen Tag.
© Text by Sonja Kaboth/ Seelenwanderung

Sonntag, 2. August 2015

Meine Bücherwelt: Kamel-Mama,so nennen mich viele Kinder, wegen mein...

Meine Bücherwelt: Kamel-Mama,so nennen mich viele Kinder, wegen mein...: Kamel-Mama , so nennen mich viele Kinder, wegen meiner Traumgeschichte über ein „Fliegkamel“. Warum wollt Ihr wissen, na weil meine Fan...
Kamel-Mama, so nennen mich viele Kinder, wegen meiner Traumgeschichte über ein „Fliegkamel“. Warum wollt Ihr wissen, na weil meine Fantasie bunt und märchenhaft in mir lebt. Oft notiere ich mir meine Einfälle auf einen Zettel. Irgendwann beginnt die Schreibreise für ein Märchenbuch. Immer spannend mit friedvollen - mutigen Gedanken, mit viel Liebe gewürzt. Kleine Mutmacher entstehen!
Mir schwirrte da eine Idee durch den Kopf, diese verwirklichte ich. Letztlich verdanke ich das meiner positiven Lebenseinstellung. Meine Neugierde ist unersättlich, ich lerne jeden Tag hinzu, kann gerne gönnen, hege keinen Neid und lebe ein gesundes Misstrauen. Und das Beste; ich bin nicht fehlerfrei.
Ein erlebnisreiches Experiment beginnt:
Manchmal verliebe ich mich in verschiedene Kinderbuchfiguren meiner Kollegen. In diese Seiten vertiefe ich mich erst ganz allein. Später lese ich sie meinen Lesekindern vor und warte auf Reaktionen. Kinder sind die ehrlichsten Kritiker. Falls die Rufe nach mehr erklingen, sie strahlen und an meinen Lippen hängen, dann ist das ein super Ergebnis. Besser als jede Rezension.

Ich erhielt ein Leseangebot im Literaturhaus Nettersheim. Warum sollte ich nicht einmal anderen Autorenkollegen die Chance geben? Ich erfragte die Kollegen um Erlaubnis. Sie fanden es gut, dass ihre spannenden Geschichten auf Reisen gingen. Meine Meinung; auch andere Autoren schreiben gute Bücher. Leider liegen unsere kleinen Schätze fast nirgendwo aus. Bestellbar ja -. Sind sie es nicht wert, besser publiziert zu werden? Hier steckt reiche Liebe drin!

Gesagt, getan. Bald hatte ich drei Termine für drei völlig verschiedenen Lesungen. Danke an das Literaturhaus.
KINDER-PROGRAMM
im Literaturhaus mit Sonja Kaboth
Donnerstag, 2. Juli 2015, 10 Uhr:
"Brummi der Bär"
Spannendes Märchen für Kinder bis 6 Jahre

Donnerstag, 9. Juli 2015, 10 Uhr:
"Die Ritter von Steinreich: Abenteuer am Bärenfelsen"
Spannende Geschichten für Kinder bis 12 Jahre

Dienstag, 14. Juli 2015, 10 Uhr:
"Mombel, der Mutmacher"
Spannende Geschichten für Kinder bis 9 Jahre

Versuch gelungen! Viele Kinder freuten sich über die schöne Vorlesestunde.

Hier noch einmal die Titel, die Autoren und mehr:
http://www.autorin-dorotheesargon.de/brummi,-der-kleine-baer-band-1-2-.html
Dorothee Sargon
ISBN-13: 978-3848203482/ Band 1+2
Brummi, der kleine Bär auf großer Fahrt von China nach Deutschland. Das Bärenbaby Brummi tritt mit vielen anderen Bären aus einem Bärenheim in China in einer Kiste eine lange Reise an http://www.haikeespenhain.de/kinderbuecher.html
Haike Espenhain
ISBN: 978-3-7357-1780-1

... Doch dann trauen sie ihren Augen nicht.
Vor ihnen steht ein himmelblauer Drache und kocht
Himbeermarmelade. Sollen sie wirklich gegen einen
Drachen kämpfen, der entsetzlich darunter leidet,
dass er nicht fliegen kann?

http://beate-geng.jimdo.com/mombel/
Beate Geng
ISBN: 9783737511629
Er kommt immer aus dem Irgendwo und macht auch ängstliche Kinder wieder froh…“
Mombel ist ein Gespenst, das Paule immer dann erscheint, wenn er sich was nicht zutraut oder Angst hat.
Eine neue Erfahrung, die Spaß machte. Freude mit dieser Buchauswahl. Wer weiß, vielleicht ergibt sich noch einmal die Gelegenheit andere Buchseiten zu präsentieren.
Das sind meine modernen Mutmacher: http://kaboth.persimplex.de/buecher.html
Danke für die Zeit hierfür! Alle Bücher sind im Handel oder über den Autor, sogar mit Widmung zu erhalten.