Sonntag, 5. Juli 2015




http://2013doro.blogspot.de/

 Lesung im Literaturhaus Nettersheim am 2. Juli 2015.
 Brummi, der kleine Bär

Der Garpunkt war fast erreicht, es war überdurchschnittlich heiß an diesem Tag.. Doch diese standhaften Zuhörer wollten Band 1 und Band 2 erleben. --- Und ihre Omi war voll begeistert bei den Kindern. Danke für die Geduld.
Jederzeit würde ich wieder lesen. Sie beschenkten mich mit Ausdauer und ihrer frischen Neugierde. Diese Begeisterung war spürbar.
Das ist die Autorin:
 
Dorothee Sargon
Sie sagt von sich:

Seit ich denken kann, erzähle ich gern Geschichten aller Art, besonders Episoden aus meinem reich gefüllten Leben. Stets hören mir Freunde und Bekannte gespannt zu. Ist eine Geschichte zu Ende, verlangen sie nach der Nächsten. So auch an meiner 55. Geburtstagsfeier.
Nachdem ich wieder eine meiner Geschichten zum Besten gegeben hatte, erlaubte ich mir einen Scherz: „Sobald ich pensioniert bin, schreibe ich ein Buch.“
Aus Scherz wurde Ernst. Heute ist Schreiben mein Hobby. Mittlerweile veröffentlichte ich Kinderbücher in mehreren Folgen,  Biografien, Reise- und Tatsachenberichte sowie Romane in Deutsch, Spanisch und Englisch.

Ich heiße Sie im Reich meiner Bücher herzlich willkommen. Lassen Sie sich in die unterschiedlichsten Höhen und Tiefen eines spannenden Lebens entführen.

Erleben Sie, wie ein Neugeborenes den jahrelangen Kampf um die Vorherrschaft der Macht in der Familie aufnimmt: „Hier bin ich der Boss, oder?“ Schon der Titel macht neugierig! Lassen Sie sich entführen in „Ein Leben ist für mich nicht genug!“
Zittern Sie beim Wagnis nach einem erfüllten Arbeitsleben, den Neustart in einem fremden Land zu riskieren, mit. Oder begleiten Sie mich auf meinen Reisen nach Indien. Vielleicht sagt Ihnen aber auch mein Liebesroman „Please chat with me!“ zu? Nicht zu vergessen die Kurzgeschichten „Selbst ist die Frau ...“, u. a. mit den Geschichten von Frau Knautsch, die  Diplomatie übt!

Die Bücher habe ich für alle Altersgruppen geschrieben. Sie sollen Mut machen und aufzeigen, dass unser Leben nicht immer geradlinig verläuft. Es liegt an uns, es anzunehmen und das Beste daraus zu machen. Ich habe gelernt, dass man fast alles erreichen kann, wenn man seinem höheren Selbst vertraut und sich jeder Aufgabe mit dem Herzen stellt.

Hier ist mehr über diese Autorin zu erfahren, die für Große und Kleine Lesenswertes locker zu Papier bringt. Immer mit interessanten, nie langweiligen Inhalten.
http://www.autorin-dorotheesargon.de/index.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen